Sonntag, 14. Juli 2013

Traumtäschchen

Mir fiel heute ein Tuch mit zuckersüßen Engelmotiven in die Hände.
Ein schönes Motiv für Applikationen dachte ich mir, und machte mich in meinem Stoffberg auf die Suche nach passendem Material.
Ich fand rosa Baumwollmischgewebe UUUUND : Lindener Samt! Ein wirklich edler Baumwollsamt, wundervolle Qualität.
So entstand dann diese Tasche.
Leider erwies sich der rosa Stoff als extrem zickig, sodass sich einige Schrägigkeiten eingeschlichen haben.
Aber das Material ist mir einfach zu schade, um es als Verschnitt abzutun.
Für das Innenfutter habe ich einen Retro Stoff mit Mini - Hahnentritt in beige/braun verwendet.
Innen befinden sich noch eine Reißverschlusstasche (auch schief) und drei kleine Fächer.

Hier also das Ergebnis:



Jetzt habe ich eine Tasche für schräge Tage und immerhin noch 4 Engelmotive über. Für Tage, an denen ich wieder geradeaus nähen kann ;)

Samstag, 13. Juli 2013

Rosige Zeiten

Nachdem ich in letzter Zeit eine ganze Reihe Loops genäht habe, ist jetzt mal ein wenig Deko dran.
Ich habe allerhand Möglichkeiten ausprobiert, Stoffrosen zu nähen. Im Moment gefällt mir diese Version am Besten.

Sie sind aus einem festen Baumwollstoff, denn ich per Hand ein wenig gefärbt habe, sodass die Farbe jetzt ein ganz helles, natürliches beige ist.
Als nächtes werde ich schauen, womit ich ein zartes Grün färben kann, damit die Rosen auch noch schöne Blätter bekommen.

Donnerstag, 11. Juli 2013

Da ist er nun ...

... formidabels Blog.
Mein eigenes kleines Plätzchen im großen weiten Internet.

Hier kann ich nicht nur meine fertigen Produkte zeigen, sondern auch Entstehungsprozesse, Ideen und allerlei Dinge, an denen ich so herumwerkle.

Bestimmt wird es auch Zeiten geben, wo es nicht viel von mir zu sehen gibt. Dann hört man im Huntergrund nur noch das Rattern der Nähmaschinen, es gibt Tage, da kann ich mich einfach nicht lösen.

Jetzt werde ich mich hier erstmal häuslich einrichten.

Ich freue mich auf viele Leser, Kommentare und Anregungen.